Beratungstipp: Trinken

Beratungstipp Trinken

Beratungstipp Trinken

Wärme, Sonne und Bewegung in größeren Höhen ergeben in Summe einen Mehrbedarf an Flüssigkeit von bis zum Dreifachen.

Besser früher als später

Ohne Sport braucht der erwachsene Mensch zwischen 1,5 und 2 Liter reine Trinkflüssigkeit pro Tag. Das sagen zumindest Ernährungsexperten. Was sie noch sagen ist, dass beim Sport je nach Belastungsdauer, Intensität und Umgebungstemperatur zwischen 1 und 4 Liter in den Körper rein sollten. Aber nicht erst dann, wenn sich der Durstreflex meldet, sondern schon viel früher. Am besten regelmäßig so in Abständen von 15 bis 20 Minuten. Wer zu spät trinkt, kann den Flüssigkeitsverlust nicht mehr ausreichend kompensieren. Und dann drohen unangenehmen Konsequenzen.

Die Symptome

Ein Flüssigkeitsverlust von 2 % des Körpergewichtes zieht eine Verminderung der Ausdauerleistung nach sich. Bei 4 % lässt die Kraftleistung nach. 5 % bedeuten schon physiologische Veränderung wie Anstieg der Herzfrequenz, Müdigkeit, Erbrechen und Muskelkrämpfe. 10 % sollte wirklich niemand mehr ausprobieren, drohen in diesem Fall doch wirklich ernsthafte Symptome, die den Flüssigkeitsverweigerer sogar in Lebensgefahr bringen können. Aber so weit sollte es bei all den Angeboten an Trinkbarem nicht kommen.

Der ideale Durstlöscher

Zum Glück gibt es einen ganz einfach herzustellenden Drink der alles kann, was ein Durstlöscher können muss. Apfelsaft mit Wasser verdünnt ist eines vom besten, was man sich in den schwitzenden Körper leeren kann. Und als kleine geschmackliche Abwechslung darf es auch mal der gespritzte schwarze Johannisbeersaft sein. Wer sich nach dem Sport mit einem Radler oder gar einem Bier pur belohnen will, der sei an dieser Stelle auf die dadurch verzögerte Regenerationsfähigkeit des Körpers aufmerksam gemacht.

Durstlöscher der Profis

Am besten sind natürlich speziell entwicklte Sportgetränke:

Durch die Betreuung von Spitzensportlern und die dementsprechende Weiterentwicklung der Produkt-Paletten und der Rezepturen können diese Getränke die innovativsten Qualitätsprodukte im Segment der Sportnahrung bieten und damit sowohl dem Hobby- als auch dem Leistungssportler die bestmögliche Versorgung mit allen wichtigen Zusatzstoffen bieten.

Die Profis von WILLI`S SPORTSHOP setzten hier vor allem auf die Produkte der Marken PEEROTON, MELASAN und Headstart.

Besonders beim Wandern ist auf ausreichend Flüssigkeit zu achten

Wer wandert tut seinem Körper Gutes. Vor allem dann, wenn der schwitzende Body dabei ausreichend Flüssigkeit bekommt. Denn der braucht bei hohen Temperaturen in größeren Höhen bei entsprechender Anstrengung viel mehr davon. Ganz einfach deshalb, weil sich oben weniger Sauerstoff in der Luft befindet als unten. Alleine dadurch wird auch die Atmung schneller, was den Verlust an Flüssigkeit über die Bewegung hinaus weiter erhöht.