Vöckla-Ufer-Lauf in Timelkam

Das war der 32. Vöckla-Ufer-Lauf in Timelkam

Der Wetterbericht der letzten 2 Tage hatte die Veranstalter gehörig ins Schwitzen gebracht, waren doch Unwetter, Wind und Starkregen vorausgesagt.

Zum Glück hatte das vorausgesagte Wetter allerdings einen großen Bogen um Timelkam gemacht, der Regen hatte uns nur kurz gestreift und so waren die Bedingungen für die sehr zahlreich erschienenen Läufer beinahe perfekt.

Pünktlich um 18 Uhr wurden in Timelkam beim 32. Vöckla-Ufer-Lauf am 6. Juli 2018 wieder Kinderläufe gestartet.

Da sich diesesmal ein spezieller Gast, der “Leiner-Bär” unter die Kinder geschwindelt hatte, hatten diese heuer besonders viel Spaß.

36792795_2097598953862227_4673276863064309760_n

Bei den Kinderläufen gab es in Timelkam heuer nur “Sieger”. Keine Zeitnehmung, keine Ergebnisliste, nur Spaß und Freude am Laufen. Dafür gab es eine Finisher-Medaille für jedes Kind und Getränke und Muffins im Ziel.

Auch beim Gesunde-Gemeindelauf ging es für die meisten Teilnehmer relativ locker über die 4.25 km lange Vöckla-Ufer-Runde, da auch hier das gemeinsame Laufen, die Gesundheit und der Spaß im Vordergrund stand.

DCIM100GOPRO

Etwas zügiger gingen es dann die Starter beim Hauptlauf über 8 km an. Das Teilnehmerfeld war heuer sehr hochkarätig besetzt, ging es ja neben den Platzierungen beim Vöckla-Ufer-Lauf und der Timelkamer Marktmeisterschaften auch um Punkte bei der WILLI´S SPORTSHOP RunningTOUR.

Bei den Damen holte sich Reshed Leyla vom LCAV Jodl Packaging den Tagessieg, sie gewann vor Fröhlich Lisa vom LC MKW Hausruck und Müller Lisa vom LCAV Jodl Packaging.

Die 5.platzierte Gebesmair Tina verteidigte Ihre Führung bei der WILLI´S SPORTSHOP RuningTOUR.

Die schnellsten Männer waren Achleitner Wolfgang vom SV Wolfexpress, vor Baldinger Andreas vom LCAV Jodl Packaging und Reiter Robert.

Achleitner Wolfgang holte sich mit seinem Tagessieg beim VU-Lauf auch die Gesamtführung der WILLI´S SPORTSHOP RunningTOUR von Wölflingseder Leopold zurück und geht in Zipf wieder mit der “LEADER-Startnummer” ins Rennen.

Alle Klassenergebnisse findet ihr unter: www.voecklauferlauf.at

36766232_1956661867686335_7738842236242100224_n

 

Die schnellsten Timelkamer (von links):

Armin Hrouda 2.,

Patrick Tröscher 1.,

Florian Scholz 3.

 

 

Der 32. Vöckla-Ufer-Lauf war wieder eine sehr gut gelungene, bestens organisierte Laufveranstaltung auf einer wunderschönen Strecke am Vöckla-Ufer entlang und einem würdigen Abschluß im Kulturzentrum Timelkam.