X-Bionic

Wer Zukunft erfindet, muss Grenzen überschreiten.

Athleten trugen Baumwolle, als Autos noch mit der Handkurbel gestartet wurden. Heute fahren wir mit intelligenter Hybridtechnik, nutzen Rekuperation, ABS, ESP. Und wir fragen uns: Kann Funktionsbekleidung für Sportler ähnlich innovativ, leistungsfähig und zukunftsweisend sein wie Automobilbau, Raumfahrt und moderne Medizin?

Sie kann, wenn man völlig neu über Funktionsbekleidung nachdenkt. Zu diesem Zweck schuf der visionäre Gründer und Ingenieur, Prof. Bodo Lambertz, die Innovationsschmiede X-Technology, den Ursprung aller X-BIONIC® Innovationen. Sie bringt die fähigsten Ingenieure, Wissenschaftler, Textilexperten und Leistungssportler an einen Tisch und regt an zu Kreativität jenseits gewohnter Grenzen.

Deutsche Ingenieursqualität schätzt man weltweit. Schweizer Präzision ist unschlagbar. Und der Führungsanspruch traditioneller italienischer Textilbetriebe gilt als legendär. Jahrzehntelang glänzte jede dieser Kompetenzen für sich. Seit X-BIONIC® vereinen sie sich in perfekter Symbiose zu einer Marke von einzigartiger Faszination. Sie fahren heute mit fortschrittlicher Technologie, Sie kochen, arbeiten und telefonieren damit. Seit X-BIONIC® können Sie sie auch anziehen.

Mit X-BIONIC® hat die Zukunft der Funktionsbekleidung begonnen. Und das auch in Sachen Nachhaltigkeit und Ökologie. An den italienischen Produktionsstandorten werden verschiedene Produktionsschritte gezielt zusammengeführt: Herstellung und Verarbeitung, Konfektionierung und Verpackung, Qualitätssicherung, Lagerung und Versand.

3D Bionic Sphere® System – 50% größere Verdunstungsfläche

Durch die Vergrößerung und anatomische Anpassung arbeitet das 3D Bionic Sphere® System jetzt noch effektiver. Es kann im gleichen Zeitraum mehr Schweiß verarbeitet werden und während Ruhephasen rund 8 cm³ mehr Luft zur Isolation gespeichert werden.

 

Air Guides® 1 mm strong – Improved air circulation

Die Air-Conditioning Channel® wurden in Air Guides® eingefasst, sodass diese auch unter einer zweiten Schicht effektiv arbeiten können. Die Verdunstungsgeschwindigkeit wird um ein vielfaches erhöht.

 

InsulationPads® am Oberschenkel

Wellenförmig legt sich das Polster großflächig über die äußere Oberschenkelmuskulatur und hält damit notwendige Wärme zur Aufrechterhaltung der Muskelleistung am Körper zurück.

 

Innerlap AirConditioning Zone®

Die Innenschenkel sind in Bezug auf die Muskelleistungen weniger kältereaktiv. Instinktiv wissen wir: Dort können wir unsere kalten Hände einklemmen und aufwärmen, um unser Gesamtwärmeempfinden schneller ins Gleichgewicht zu bringen. In diesem Bereich ist die Innerlap AirConditioningZone™ platziert. Die Luftdurchlässigkeit ist in diesem Bereich erhöht, die Isolationsschicht verringert, so wird Klimatisierung durch Luftaustausch verstärkt.

 

Air-Conditioning Channel®

Der Air-Conditioning Channel™ ist ein Belüftungssystem aus Kanälen, das den Körper umfließt, um Feuchtigkeit und Wärme kontinuierlich abzutransportieren. Es ermöglicht, dass Luft bis an Körperregionen gelangt, die normalerweise für eine Frischluftzirkulation nicht erreichbar sind.

 

AirComPlex-Zone

144 cm² mehr Isolation. Am Solarplexus, direkt unterhalb des zwölften Brustwirbels, treffen sich wichtige Nervenstränge der Organe. Informationen, die das gesamte Wohlbefinden beeinflussen, fließen hier vorbei. Der Energy Accumulator® Evo schützt diese empfindliche Zone mit speziellen Kanälen. Eingeschlossene warme Luft isoliert optimal bei Kälte. Bei körperlicher Anstrengung verarbeitet die Struktur überschüssigen Schweiß und sorgt für ein gutes, kühles Bauchgefühl.

 

ISO-Pad®

Im Winter ist es möglich, durch gezielte Isolation einzelner Körperpartien vor Umgebungskälte, den Körper vor dem Frieren zu schützen. So halten die ISO-Pads™ über den Hüftknochen und auch die feineren ISO-Pads™ am Gesäß die Wärme am Körper, die zur Gewährleistung der inneren Organfunktionen notwendig ist.

 

ExpansionKnee®

Das ExpansionKnee® schützt das Knie auch in gebeugtem Zustand vor Kälte.

 

37 °CCR-Technology™

 FAZIT: Schwitzen und frieren – beide Zustände entziehen dem Körper Energie. Enorm viel Energie. Bis zu 97 % ihrer Kraft verbrauchen Sportler für die Regulierung ihrer Körpertemperatur, das haben Prof. Winfried Joch von der Universität Münster und Dr. Sandra Ückert von der Universität Dortmund herausgefunden. Dabei spielt der Schweiß die entscheidende Rolle. Das durchdacht konzipierte Layer-System von X- BIONIC® nutzt das Potenzial des Schweisses: Es verwandelt ihn in Energie. Sie sparen Kraft und erhöhen so Ihre Leistungsfähigkeit.

X-Bionic Produkte finden Sie in Timelkam bei WILLI´S SPORTSHOP.

Peer Willi, selbst begeisterter Ausdauersportler, ist begeistert von X-Bionic Produkten und berät Sie gerne.